Aktionen 2017

Wir bieten jeden Monat ein besonderes Thema mit Artikeln aus unserer Produktion.


7. Januar

Neujahrsempfang für die Marktkunden


4. Februar

Schlachteessen


4. März

Speisen mit Forellen aus der Region


26. März

Ostereier mit Naturfarben gefärbt


13. Mai

“Schönes zum Muttertag“


3. Juni

Erdbeeren in ihrer Vielfalt


1. Juli

30 Jahre Landfrauen-Wochenmarkt


5. August

Begegnung der Kulturen


2. September

Kartoffeldruck


7. Oktober

Kerzen ziehen


4. November

Schlachteessen


2. Dezember

Weihnachtsplätzchen hausgemacht


Am Samstag, den 26.März findet die Aktion

Ostereier mit Naturfarben gefärbt

statt.

Wie jedes Jahr, wenn das Osterfest naht, sind die Landfrauen vom Frankenberger Wochenmarkt fleißig und helfen dem Osterhasen, viele Eier zu färben.

Dann wird wieder ein großes Nest in der Rathausschirn, wo der Markt wöchentlich stattfindet, aufgebaut, gefüllt mit vielen bunten Eiern, die mit Naturfarben gefärbt wurden, z. B. mit Zwiebelschalen, Heidelbeersaft, Saft von roten Rüben. Sicher hat die eine oder andere Landfrau ihr Rezept, überliefert von der Mutter oder Großmutter. Die Eier werden mit Mustern verziert; wenn sie auf dem Ostertisch liegen, viel zu schade zum Verzehren.

In der Zeit, in der es weder Telefon, Computer oder Smartphone gab, schenkten sich Verliebte am Ostermorgen ein reich verziertes Osterei. Junge Männer schenkten es der Auserwählten als Zeichen der Liebe.

Auch die Kinder freuen sich, wenn sie im Garten ein Nest gebaut haben und am Ostersonntagmorgen es gefüllt mit Eiern finden. Nicht vergessen: am 26. März ist das Nest auf dem Wochenmarkt reichlich gefüllt.

 

Aktionen 2017

Wir bieten jeden Monat ein besonderes Thema mit Artikeln aus unserer Produktion.


7. Januar

Neujahrsempfang für die Marktkunden


4. Februar

Schlachteessen


4. März

Speisen mit Forellen aus der Region


26. März

Ostereier mit Naturfarben gefärbt


13. Mai

“Schönes zum Muttertag“


3. Juni

Erdbeeren in ihrer Vielfalt


1. Juli

30 Jahre Landfrauen-Wochenmarkt


5. August

Begegnung der Kulturen


2. September

Kartoffeldruck


7. Oktober

Kerzen ziehen


4. November

Schlachteessen


2. Dezember

Weihnachtsplätzchen hausgemacht