Herzlich  Willkommen  auf   unserer  Webseite       

Wochenmarkt der LandFrauen Frankenberg. Jeden Samstag von 8.00 - 12.00 Uhr für Sie geöffnet

 Monis Schafwelt

Begonnen hat es mit der Schafzucht ca 1996. Mein Ehemann führte mit den Schafen  Landschaftspflege auf der „Battenfelder Driescher“, der Lüneburger Heide im Kleinformat, durch. Unsere Herde wuchs stetig und beheimatet heute nicht nur Heidschnucken und Bergschafe, sondern auch Ziegen. Aus der reinen Landschaftspflege mit der Herde entwickelte sich nach und nach meine „Monis Schafswelt“.

Seit 2008 bin ich auf dem Frankenberger Wochenmarkt mit meinem Stand vertreten und biete Essbares, Wärmendes und Schmückendes von Schaf und Co an. Lieferant der Schafe ist mein Ehemann. Aber Schafe dienen natürlich nicht nur als Fleischquelle, Ihre Vielfältigkeit ist so schnell nicht zu übertreffen.

Meine Angebotspalette von den eigenen Tieren:

  • Schafwurst ( 100 % Schafwurst, Salamie, Rote Wurst, Jagdwurst, Leberwurst u.a.)

  • Schaffleisch auf Bestellung

  • Schaffelle von den eigenen Tieren

 Weitere Produkte

  • Naturschafwolle

  • Socken, Sneakers

  • verschiedene Arten von Kleinkinderschuhe

  • Schmusetiere aus Naturschafwolle

  • Kirschkernkissen, verschiedene Motive , mit Naturschafwolle umhüllt

  • Bio- Schaf- und Ziegenmilchseife verschiedenSorten

 und noch  weitere Produkte rund ums Schaf.         

                                       

Monis Schafwelt  -  Spezialitäten + Geschenkartikel vom Schaf

Monika Schmitt, Edertalstr. 33, 35108 Allendorf   

Jeden Samstag auf dem Wochenmarkt

  • Monis Schafwelt 1
    Monis Schafwelt 1
  • Monis Schafwelt 3
    Monis Schafwelt 3
  • Monis Schafwelt 4
    Monis Schafwelt 4
  • Monis Schäfchen
    Monis Schäfchen
  • Monis Schafwelt 2
    Monis Schafwelt 2


---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kleine Kunstwerkstatt

Silvia Salziger

Seit 1998 stelle ich Aufbaukeramik für Haus und Garten in meinem Werkstatt-Laden her.Die Keramik wird aus verschieden Tonsorten Stück für Stück aufgebaut und modeliert. Nach 2 bis 3 Wochen Trocknungszeit, wird sie das erste mal im Schrübrand bei 900 °C gebrannt. Danach wird die Keramik mit Essgeschirr geeigneter Glasur bemalt und anschließend das zweite mal bei 1180 °C gebrannt.

Selbstverständlich sind Sonder-Anfertigungen für Kunden nach eigenen Vorstellungen möglich. Bestellungen für Sonder-Anfertigungen, haben bis zur Fertigstellung eine Wartezeit von ca 4 bis 8 Wochen.

Ich freune mich auf Ihren Besuch an meinem Stand.

Kleine Kunstwerkstatt 

Getöpfertes für Haus und Garten,  Silvia Salziger,  In den Höfen 6  35088 Battenberg - Laisa