Aktionen 2017

Wir bieten jeden Monat ein besonderes Thema mit Artikeln aus unserer Produktion.


7. Januar

Neujahrsempfang für die Marktkunden


4. Februar

Schlachteessen


4. März

Speisen mit Forellen aus der Region


26. März

Ostereier mit Naturfarben gefärbt


13. Mai

“Schönes zum Muttertag“


3. Juni

Erdbeeren in ihrer Vielfalt


1. Juli

30 Jahre Landfrauen-Wochenmarkt


5. August

Begegnung der Kulturen


2. September

Kartoffeldruck


7. Oktober

Kerzen ziehen


4. November

Schlachteessen


2. Dezember

Weihnachtsplätzchen hausgemacht


Am Samstag,den 1. Juli 2017 ist es soweit, die Landfrauen vom Wochenmarkt in Frankenberg feiern

30 Jahre Wochenmarkt.

Aus diesem Anlass ist der Wochenmarkt am 1. Juli von 8.30 Uhr – 17.00 Uhr geöffnet, zu kaufen gibt es Produkte aus der Region. Die Feier beginnt um 10.00 Uhr. Bürgermeister und Schirmherr Herr Heß eröffnet das Programm mit einer Rede. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, es gibt u.a. Bratwürstchen und Frikadellen, Kaffee und Kuchen. Mit etwas Glück kann man bei der Tombola einen schönen Preis gewinnen. Die Ölmühle aus Haubern ist mit einem Stand vertreten auch die mobile Seilerei aus Altenbeken ist präsent, auch andere Aussteller präsentieren ihre Ware.

30 Jahre Wochenmarkt, eine lange Zeit. Einige sind seit der ersten Stunde dabei, wobei die Qualität der Produkte immer an erster Stelle steht.

Christa Müller aus Rosenthal bietet seit vielen Jahren Marmelade aus heimischen Früchten an, jeden Samstag kann man bei ihr auch selbstgebackene Torten kaufen.

Bei Marianne Schüler aus Dainrode und Familie Höhle aus Basdorf bekommt man “ahle Wurscht“ zu kaufen, eine Spezialität aus unserer Region. Aber auch andere Produkte sind im Angebot, so wie Eier und Nudeln.

Ute Saalfrank aus Friedrichshausen hat einen Stand mit Käse, den sie selbst herstellt. Je nach Jahreszeit wird frisches Gemüse und Obst angeboten.

Monika Schmitt aus Battenfeld bietet alles rund um das Schaf an.

So gibt es frischen Hefekuchen, jeden Samstag backt ein Landfrauenverein frische Waffeln, auch Kaffee kann man bekommen.

Heil und Schmucksteine sowie Kunsthandwerk ist vertreten. Das besondere sind die monatlichen Aktionen, das Schlachteessen, Marmelade kochen oder Kraut einhobeln, um nur einige zu nennen.

Die Landfrauen sind bemüht, den Kunden ein attraktives Angebot zu bieten.

Die Landfrauen freuen sich auf ein schönes Fest rund um den Wochenmarkt.

Aktionen 2017

Wir bieten jeden Monat ein besonderes Thema mit Artikeln aus unserer Produktion.


7. Januar

Neujahrsempfang für die Marktkunden


4. Februar

Schlachteessen


4. März

Speisen mit Forellen aus der Region


26. März

Ostereier mit Naturfarben gefärbt


13. Mai

“Schönes zum Muttertag“


3. Juni

Erdbeeren in ihrer Vielfalt


1. Juli

30 Jahre Landfrauen-Wochenmarkt


5. August

Begegnung der Kulturen


2. September

Kartoffeldruck


7. Oktober

Kerzen ziehen


4. November

Schlachteessen


2. Dezember

Weihnachtsplätzchen hausgemacht